banner
Was sind die Unterschiede zwischen Hepes (7365-45-9) und Tris (77-86-1) Puffer?

2017-08-23


Im biochemischen Experiment spielt die Pufferlösung eine unentbehrliche Rolle, sie kann dem Effekt einer geringen Menge an starker Säure und Alkali widerstehen und den pH-Wert am weitesten an der physiologischen Umgebung des Systems halten. hepes Puffer und tris Puffer werden häufig in biologischen Experimenten Puffer verwendet, und viele Menschen haben oft Zweifel: Was ist der Unterschied zwischen den beiden? Dieser Artikel wird eine vergleichende Zusammenfassung.


Einleitung und Anwendung


Hepes ist ein zwitterionischer Bio-Puffer, der zu dem Puffer des Guten gehört, der effektive Pufferbereich beträgt 6,8 bis 8,2 und kann weithin als Pufferreagenz in einer Vielzahl biochemischer Reaktionen verwendet werden, und einige Zellen Kulturmedium. die Endkonzentration an Hepes beträgt 10 ~ 50 mmol / l, das allgemeine Kulturmedium, das 20 mmol / l enthält, kann die Pufferfähigkeit erreichen. Darüber hinaus werden Hepes-Puffer häufig in Organellen und Proteinen und Enzymen mit Veränderlichkeit und Ph-Sensitivität sowie biochemischen Diagnostik-Kits, dna / rna Extraktion Kits und pcr Diagnose-Kits verwendet.


Tris-Puffer: Tris ist schwach alkalisch, pka ist 8,1 bei 25 ° C und der effektive Pufferbereich beträgt 7,0 ~ 9,2, der üblicherweise verwendete Ph in biochemischen Experimenten betrug 6,8, 7,4, 8,0, 8,8. es wird oft als Puffer in der Elektrophorese und Gel-Experimente, oder als Nukleinsäure und Protein-Lösungsmittel, auch die Bildung von Nematoden Zwischenfasern verwendet. seine abgeleiteten Puffer te, tae, tbe, etc. werden häufig in dna Stabilität, Lagerung und Extraktion verwendet.


Eigenschaften der beiden Puffer


Hepes Puffer, und sogar alle guten Puffer haben die folgenden Eigenschaften:


pka-Werte liegen zwischen 6,0 und 8,0;

hohe Löslichkeit in Wasser;
mit Membranundurchlässigkeit, nicht leicht in den Biofilm einzudringen;

der Einfluss auf die biochemische Reaktion ist begrenzt, kann gegen chemische Einwirkung und enzymatische Hydrolyse resistent sein und erzeugt keine Komplexe oder Fällung mit Metallionen;

sehr geringes sichtbares Licht und Ultraviolettlichtabsorption;

Ionenkonzentration, Lösungszusammensetzung und Temperatur haben wenig Einfluss auf die Dissoziation;


Tris-Pufferlösung hat folgende Eigenschaften:


alkalisches, nur tris-hcl-Puffersystem kann ph-Bereich von saurem bis alkalischem Puffer hergestellt werden und kann mit anderen Substanzen zusammengesetzt sein, um eine Vielzahl von Puffersystemen zu bilden, wie z. B. te, tbs, tae, tbe und anderen Derivatpuffer;
Interferenz mit dem biochemischen Prozess ist sehr klein, kein Niederschlag mit Kalzium, Magnesiumionen und Schwermetallionen;
von der Lösungskonzentration betroffen, Verdünnung zehnmal, ph Veränderung größer als 0,1;

von der Umwelt betroffen, im Allgemeinen, wenn die Temperatur 1 ° C erhöht, sank der pH 0,03; leicht zu co2 zu absorbieren


Pufferherstellungsverfahren


die Vorbereitung der Hepes-Pufferlösung, je nach Anwendung, man ist reine hepes + naoh und das andere ist hepes + salz:


zuerst, hepes + naoh (500 ml)
119,15 g Hepes wird in 400 ml destilliertem Wasser gelöst, füge 0,5 bis 1 m Naoh wässrige Lösung hinzu, um das Ph einzustellen und dann 500 ml mit destilliertem Wasser zu machen.
Sekunde, Hepes + Salz (500ml)

hepes 6.5g, nacl 8.0g, na2hpo4? 7h2o 0.198g, justiert die ph mit 0,5m naoh wässrige Lösung und macht es 500ml.


Es gibt zwei Methoden zur Herstellung von Tris-Hcl-Puffer:


Zuerst wurden 0,05 mol / l Tris und 0,05 mol / l hcl-Lösung hergestellt und dann gemß dem in der üblichen Tabelle aufgeführten Volumen gemischt. da die Standardkonzentration an verdünnter Salzsäure nicht leicht vorzubereiten ist, so haben wir gewöhnlich die zweite Methode verwendet.

im Fall von 1 l 0,1 mol / l Tris-hcl-Puffer: 12,11 g Tris-Base wurden in 950 ~ 970 ml deionisiertem Wasser gelöst, und 4 n hcl wurde tropfenweise unter Rühren zugegeben, um das Ph der Lösung zu bestimmen und dann Wasser zugeben es 1l.


Zusammenfassend haben Hepes und Tris-Puffer Unterschiede im Pufferbereich, Anwendungsgebiete sowie die Eigenschaften und Methoden der Vorbereitung. In dem spezifischen Experiment sollten die experimentellen Bedingungen sorgfältig analysiert werden. Darüber hinaus ist anzumerken, dass bei der Ionenaustauschchromatographie, wenn die Kationenaustauschersäule verwendet wurde, Tris-Puffer vermieden werden sollte, weil eine positive Ladung getragen wird, während Hepes zum zwitterionischen Puffer gehört, sind Vorsicht und Anionenionenaustauschchromatographie beide anwendbar.


bearbeitet von suzhou yacoo science co., ltd.

Copyright © Suzhou Yacoo Science Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten

Onlineservice

service

Onlineservice

kontaktiere uns jetzt