banner
Applikation von Ada (26239-55-4) -Puffer zur Bestimmung von Amiodaron und Desethylamiodaron

2018-04-25 16:46:03

n- (2-Acetamido) iminodiessigsäure (Ada) gehört zuGoods Pufferfamilie. und der ph-Bereich liegt zwischen 6,0 und 7,2. Ada ist praktisch unlöslichim Wasser. es löst sich in der Lösung mit einer starken Base auf und bildet sichKomplexe mit verschiedenen Metallionen wie Manganionen und Nickelionen. AdaPuffer kann auf Proteinkristallisation, Elektrophoresepuffer und so angewendet werdenauf. Im Folgenden beschreiben wir die Verwendung von Ada-Puffer für die KapillarelektrophoreseTrennung und Bestimmung von Amiodaron und Desethylamiodaron [1].


Amiodaron ist ein Antiarrhythmikum zur Behandlungsupraventrikuläre und ventrikuläre Arrhythmien. es wird allgemein als das angesehenMedikament der Wahl für die Behandlung von Tachykardie assoziiert mitWolff-Parkinson-White-Syndrom. Amiodaron wird über n-Desethylierung metabolisiert,und desethyliertes Metabolit ist im Plasma von Patienten während längerer Zeit nachweisbarBehandlung. seit der therapeutischen Plasmakonzentration von Amiodaron im Plasmaliegt im Bereich von 0,5-2,0 μg / ml, die Bestimmung von Amiodaron undAmiodaron für jedes Individuum muss toxische Akkumulation verhindern und aufdeckenmaximale therapeutische Wirkung. pérez-ruiz et al. [1] verwendeten Mekc-KapillareElektrophorese, um Amiodaron und seinen Metaboliten zu trennen und zu bestimmen.


der pH-Wert der elektrophoretischen Lösung hat einenwichtiger Effekt auf die Selektivität in der Kapillarelektrophorese. es betrifft dieelektroosmotischer Fluss in der Kapillare und der Grad der Dissoziation derAnalyten und beeinflusst somit die Elektrophorese-Mobilität. bei ph \u0026 lt; 5, Amiodaron und Desethylamiodaron sind vollständig protoniert und konnten nicht getrennt werden; bei ph \u0026 gt; In 5 sind die obigen zwei Verbindungen hydrophob und organischLösungsmittel werden benötigt.


bei der Auswahl von Elektrophoresepuffern,pérez-ruiz et al. untersuchten fünf verschiedene Puffer, nämlich Phosphat, Borat,ada, mes und hepes, wobei jede Auflösung bei 15 mm verglichen wird, ph = 6 und 7 in TrennungAmiodaron und sein Metabolit. Die Ergebnisse zeigen, dass der Ada-Puffer aufweistdie beste Auflösung. Eine weitere Untersuchung des Ada-Puffers zeigte, dass die beste Auflösung erzielt wurdeist dieser ph-Wert 7,5.

mobility VS pH


für die Trennung und Bestimmung von Amiodaron undseines Metaboliten zeigten die obigen Studien, dass der elektrophoretische Puffer mitDie beste Auflösung war ein Ada-Puffer, dessen ph-Wert 7,5 ist und dessen Konzentration ist15 mm.


Referenz:


[1]pérez-ruiz et al. Chromatographie ,2002, 56, 63-67.


herausgegeben von Suzhou yacoo science co. GmbH



Copyright © Suzhou Yacoo Science Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten

Onlineservice

service

Onlineservice

kontaktiere uns jetzt